CLAUDIA BEHLERT 14484
1 oder 2 Tage
vor Ort beim Kunden
Kostenpflichtig
auf Anfrage
Claudia Behlert
Trainerin & CM-Expertin
plan + impuls
089 540318-18
Head
CM-Training Advanced #2: SORTIMENT
Intro

Dieses Praxis-Training fokussiert sich auf das Sortiment und ist auf die Bedürfnisse fortgeschrittener Praktiker aus den Bereichen CM, KAM und Marketing ausgerichtet.

Das Sortiment ist wichtiger Bestandteil des Category Managements und der unternehmerischen Marktbearbeitung. Das optimale Sortiment und seine inhaltlich begründete Zusammenstellung wird in CM-Projekten benötigt, aber auch für KAM-Argumentationen, für die Bestimmung der Kernsortimente und der Marketing-Planungen eingesetzt.

Wie man mit diesen Aufgabenstellungen umgeht, und welche Herangehensweisen und Methoden es gibt, zeigen wir Ihnen auf Basis Ihrer aktuellen Herausforderungen in diesem Training auf.

Beschreibung

In diesem Category Management Training liegt der Fokus auf dem Sortiment. Sie erfahren, welche Daten entscheidend sein können, wenn es um die Optimierung des Sortiments geht, und welche Möglichkeiten Sie bei Eigenmarken, im Online-Bereich und auf regionaler Ebene haben.

Sie lernen Sortimentsempfehlungen abzuleiten und die richtigen Daten für Entscheidungen und deren Begründungen zu wählen.

Für das Training sind die individuellen Voraussetzungen, Anwendungen und Aufgabenstellungen der Teilnehmer*innen fester Bestandteil.

Für eine optimale Anpassung auf Ihre Bedürfnisse sichten wir vorab Ihre Daten und stimmen die individuellen Schulungsziele mit Ihnen ab, damit Sie die Ergebnisse des Trainings direkt in die Praxis transferieren können.

Inhalte
  • Herangehensweise und Methoden, wichtige Kennzahlen und solche, die Sie möglicherweise noch nicht kannten

  • Gängige und wichtige Werkzeuge am Markt (u.a. der AssortmentFinder von plan + impuls) und einen Einblick in diese sowie die relevanten Datenquellen
  • Prognose der Auswirkung der Sortimentsänderungen
  • Sortiment und Haushaltspanel – (k)ein No Go!
  • Auslistung: Wer leider mehr - Handel, Hersteller oder gar der Shopper?
    Hier geht es um passende Prognosemodelle und ihre Anwendung
  • Das Problem der vielen Kennziffern: Welche Kennziffer wird wann relevant?
  • Umgang mit dem Thema Eigenmarken:
    Die Rolle der Eigenmarke im Gesamtsortiment - Zusammenklang statt Gleichklang
  • Besonderheiten und Unterschiede bei der Bildung von Online-Sortimenten
  • Der Umgang mit regionalen Warengruppen
  • Der Einfluss von Saisonalitäten auf die Sortimentsbildung und -pflege
  • Wie können Kundenkartendaten bei Sortimentsentscheidungen helfen?
Nutzen
  • Sie kennen das Vorgehen bei der Sortimentsoptimierung und können auf Shopper Insights basierende Sortimentsempfehlungen ableiten.
  • Sie kennen die relevanten Daten, gewichten diese für Ihr Sortiment und setzen sie gezielt ein.
  • Sie sind in der Lage, das Erlernte in der Vorbereitung auf Handelstermine praktisch anzuwenden und dabei die Erfordernisse des Handels zu antizipieren.
  • Sie finden echte Lücken im Sortiment und füllen diese mit den richtigen Artikeln - je nachdem ob sich die Lücken in der Shoulder oder im Long Tail befinden.

  • Sie sind in der Lage, ein harmonisches Sortimentsgefüge zu erstellen.
  • Sie wissen, wann Sie store-individuelle Sortimente benötigen und wann Sie mit Sortimentsbausteinen arbeiten können.
  • Durch das Üben im Training mit Excel verfestigen Sie Ihre software-basierte Sortimentsbildungs-Kompetenz.
  • Die Arbeitsergebnisse aus dem Training können Sie sofort nutzen (z.B. in aktuell anstehenden Handelspräsentationen).
  • Mit Ihrem erweiterten Wissen bringt Sie so schnell nichts mehr aus der Fassung, denn:
    Das Training dient Ihrer persönlichen Weiterbildung und stärkt Ihre fachliche Kompetenz – erhöhen Sie Ihr internes und externes Standing beim Thema Sortiment!
Rahmen

Dauer
1 bis 2 Tage, kundenindividuell

Ort
Das Training kann online, offline oder hybrid stattfinden.

Technik
Sie arbeiten auf Ihren eigenen Laptops

Teilnehmerzahl
Das Seminar findet kundenindividuell zugeschnitten nur mit Teilnehmern Ihres Unternehmens statt. Die Teilnehmerzahl ist variabel, wir empfehlen jedoch nicht mehr als acht Teilnehmer.

Termine
Individuell zu vereinbaren

Kosten
auf Nachfrage, individuell je nach Ihren spezifischen Bedürfnissen und Aufgabenstellungen

 

Was unsere Trainings einzigartig macht:

  • Individuell: Wir führen unsere Trainings maßgeschneidert für Sie durch. Individuelle Ziele, aktuelle Themen und Ihre eigenen Daten bilden die Basis.
  • Kompetentes Trainer-Team: Das Erfolgsgeheimnis unserer Trainings ist ein eingespieltes Trainer-Team, bestehend aus Moderator*in, Expert*in und Gast-Redner*in – so ergänzen sich Fachwissen und Kompetenzen perfekt und garantieren ein optimales Lernergebnis.
  • Praxis-Erfahren: Wir wissen wovon wir sprechen! Neben jahrelanger Berufserfahrung im Category Management und Shopper Marketing verfügen unsere Trainer über Industrie-, Handels- und/oder Marktforschungs-Background.
  • Coaching on the Job: In unseren Trainings arbeiten wir mit konkreten Aufgabenstellungen aus Ihrem Alltag. Das Ergebnis sind nicht „nur“ geschulte Mitarbeiter, sondern Lösungen, die Sie direkt in Ihrer praktischen Arbeit einsetzen können.

Trainerteam_Sortiment

 

Das Training zum Thema Sortiment ist Teil der Reihe "CM-Training Advanced" der plan + impuls Academy.
Logo_plan+impuls_Academy

 

 

Training Teilen
LinkedIn